Passa al contenuto

Kostenloser Versand in DE

Verlängertes Rückgaberecht für 30 Tage

Kauf auf Rechnung mit Klarna

    Gesundes Tageslicht für positive Energie

    Gesundes Tageslicht für positive Energie

    Nicht nur Zuhause, sondern auch am Arbeitsplatz sind die Lichtverhältnisse sehr entscheidend darüber, wie der Gemütszustand der Familienmitglieder, der Arbeitgeber und am Ende auch von sich selbst ist. Das Licht hat einen großen Einfluss darauf, wie sich die Menschen fühlen und geben.
    Es gilt also einiges zu beachten, wenn es um die Frage nach der richtigen Beleuchtung und deren Einstellung geht.
    Licht ist nicht gleich Licht. Dabei unterscheidet das Tageslicht sich enorm von elektrisch erzeugten Lichtquellen und hat eine ganz andere Wirkung auf den menschlichen Körper. Tageslicht wirkt sich somit nicht nur positiv auf unsere Stimmung auf, sondern auch auf die allgemeine Gesundheit.

    Die positive Wirkung von Tageslicht

    Künstlich geschaffenes Licht ruft immer auch eine künstlich geschaffene Reaktion im Körper hervor. Der menschliche Organismus reguliert sich nach dem Tageslicht. Das hat zur Folge, dass der Mensch müde wird, wenn es dunkel wird und Energie bereitstellt, wenn es wieder hell wird.
    Wird diese Helligkeit und Dunkelheit jedoch künstlich erzeugt, kann es passieren, dass der Körper aus seinem natürlichen Gleichgewicht gerissen wird und das gravierende Folgen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden haben kann. Nicht ohne Grund treten immer mehr Erkrankungen wie Schlafstörungen, Depressionen oder innere Unruhen auf. Diese Symptome können Auswirkungen wegen falschen Lichtkonsums sein.

    Gerade im Winter ist dies ein immer wiederkehrendes Problem. Die Forschung spricht hierbei auch von einer sogenannten "Winterdepression". Die Tage werden kürzer und die Phasen der Dunkelheit werden immer länger. Das hat zur Folge, dass sich die Menschen sehr schnell erschöpft und übermüdet fühlen. Hierbei ist es besonders wichtig, dass die kleine Menge an Tageslicht effektiv genutzt wird. Das bedeutet, am besten wirken frische Luft und ausgiebige Spaziergänge. Häufig wird in der Therapie gegen die "Winterdepression" Licht eingesetzt, um dem Lichtmangel entgegenzuwirken. Dies funktioniert jedoch nur mit speziellen Tageslichtlampen. Die Beleuchtungsstärke sollte hierbei bei ca. 10.000 Lux liegen.

    Tageslichtlampe auf Schreibtisch

    Die richtige Beleuchtung in der Wohnung und am Arbeitsplatz

    Die richtige Lichteinstellung ist gerade am Arbeitsplatz sehr wichtig, um die Mitarbeiter zu motivieren und ihre Konzentration nicht zu verlieren. Am besten sind daher Arbeitsplätze, die gut durch natürliches Licht beleuchtet werden und viele große Fenster beinhalten. Künstliches Licht kann schnell zu Kopfschmerzen und Spannungsgefühlen führen. Unter keinen Umständen sollte dieses Licht auch noch flackern. Das Flackern kann sehr starke Unruhen hervorrufen und die Konzentration schwächen. Die Lampen sollten daher Lichtmengen zwischen 500 und 1.500 Lux abgeben. In gut organisierten Büros findet man sogar schon einige Tageslichtlampen.

    Büro mit großen Fenstern lichtdurchflutet

    Nicht nur am Arbeitsplatz ist die richtige Beleuchtung wichtig, sondern auch zuhause, um sein Wohlbefinden stets und ständig zu steigern. Aus diesem Grund sollten auf Rollos und zu dunkle Vorhänge verzichtet werden. Für Fensterscheiben eignet sich eine Fensterfolie, um den lästigen Blicken der Nachbarn zu entgehen. Im Badezimmer sind besonders Milchglasfolien geeignet. Diese sind blickdicht und verschaffen ungebetenen Gästen keinen Einblick. Dennoch lassen diese Folien genügend Licht in die Räume und das Tageslicht kann somit optimal genutzt werden.

    Wie nutzt der Körper das Tageslicht für eine positive Energie?

    Nicht nur der Schlaf - Wach - Rhythmus wird über das Tageslicht gesteuert, sondern auch die Laune, Motivation und Energie der Menschen. Die Einwirkung von Tageslicht bietet dem menschlichen Organismus viele Vorteile. Er nutzt das Licht, um das wichtige Vitamin D im Körper zu bilden. Vitamin D ist besonders wichtig für die Aufnahmen von Calcium und somit für den Aufbau und Erhalt der Knochenstruktur. Gerade im Winter leiden viele Menschen, aufgrund der geringen Mengen an Tageslicht, zu einem Vitamin D - Mangel.

    Weiterhin begünstigt das Tageslicht die Produktion von Serotonin. Bei diesem Stoff handelt es sich um ein Hormon, welches das körperliche Wohlbefinden steigert.
    Nicht nur Photovoltaikanlagen erzeugen durch Tageslicht Energie, sondern auch der menschliche Körper. Er benötigt diesen Einfluss, um Hormone zu produzieren, die Stoffwechselprozesse aufrecht zu erhalten und somit im Gleichgewicht zu bleiben. Der Einfluss von Tageslicht wirkt sich also nicht nur auf unser äußeres Erscheinungsbild aus, sondern auch auf unseren gesamten Organismus und ist daher essenziell für eine gesunde Lebensweise.

    Kostenloser Versand

    Produkte kostenfrei liefern lassen
    mit 30 Tagen verlängertem Rückgaberecht.

    1-2 Tage Lieferzeit

    Alle Produkte aus unserem Shop sind auf Lager. 24h deutscher Service.

    Sicher & Schnell zahlen

    Paypal, Kreditkarte, Klarna-Rechnung, Amazon Pay uvm.