Passa al contenuto

Kostenloser Versand in DE

Verlängertes Rückgaberecht für 30 Tage

Kauf auf Rechnung mit Klarna

    Die schönsten Fertighäuser

    Die schönsten Fertighäuser

    Heutzutage bieten viele Anbieter Fertighäuser an. Seit einigen Jahren hat sich in dieser Branche ein einschneidender Wandel vollzogen: Wo früher das „Fertighaus“ noch eben diesem Begriff exakt nachkam und meist keine großen Veränderungen für Interessenten ermöglichte, kann heute nach Belieben verändert und angepasst werden. Was damals schier ein Ding der Unmöglichkeit war, machen Architektur und Technologie von heute möglich: Ein Fertighaus ist lange kein fertiges Haus, das nur noch aufgestellt werden muss, sondern kann genauso viel Planungsaufwand erfordern wie ein Haus, das neu gestaltet wird. Die Platzierung der Treppe, der Fenster und Türen, der Wände – all das lässt sich heutzutage beliebig verändern.

    Zahlreiche Anbieter kämpfen um die Marktmacht

    Rund 20 Prozent der 2020 in Deutschland errichteten Häuser sind Fertighäuser. Trotz der Corona-Pandemie konnte das Rekordhoch der Branche durchbrochen werden. Dabei konkurrieren zahlreiche Anbieter um die Marktmacht. Doch die Fertighaus-Branche ist alles andere als ein Monopol – die Anbieter sind zahlreich mit wachsender Tendenz nach oben. Die Branche boomt. Doch welche Häuser sind denn jetzt die Schönsten?

    Individualität wird großgeschrieben

    Fakt ist, dass alle Fertighaus-Hersteller ihren Kunden die größtmögliche Möglichkeit zur Entfaltung ihrer Kreativität bieten möchten. Ein Sprichwort besagt, dass jemand, der im Glashaus sitzt, nicht mit Steinen werfen sollte – und obgleich diese Weisheit im Kern stimmen mag, ist es den meisten Hausbesitzern dennoch ein großes Anliegen, sich im Eigenheim nicht einschränken zu müssen. Unabhängig von einem Vermieter zu sein ist ein großer Pluspunkt, der für ein eigenes Haus spricht.

    Fertighaus mit Garten

    Große Fensterflächen erfreuen sich steigender Beliebtheit

    Der Trend geht hin zu großen Fensterflächen. Sie vergrößern kleine Räume optisch, ermöglichen viel Tageslicht innerhalb der Wohnräume und sind daher auch gesund für unser Wohlbefinden und unseren Körper. Die Attraktivität der Außenfassade ist für viele Hauskäufer ein Knackpunkt mit hoher Relevanz. Nicht immer muss man dabei tief in die Tasche greifen und außergewöhnliche Fassadengestaltung walten lassen – manchmal reichen auch schon ein paar große, bodentiefe Fenster.

    HUF-Haus – der Fertighaus-Hersteller schlechthin

    Unter allen Fertighaus-Herstellern bekannt wie ein bunter Hund: Der Hersteller HUF-Haus mit Sitz in Hartenfels im Westerwald. Die Holz-Glas-Bauten des Herstellers, der Weltmarktführer sowie Nischenführer für Fachwerkarchitektur ist, bestechen mit besonders großen Fensterflächen. Die großzügigen Fronten verteilen sich auf vielen Modellen quasi über die komplette Fassade, um potenziellen Hausherren rundum viel Tageslicht in jedem Winkel zu ermöglichen. Für viele Hauskäufer sehr attraktiv.

    Was der große Vorteil der HUF-Häuser ist, ist für einige unbequem. Viele Hausbesitzer wünschen sich zwar viel Tageslicht und große Fensterflächen, wie es eben ein HUF-Haus möglich macht, doch die große Offenheit, die damit einhergeht, wirkt mitunter abschreckend. Doch es muss nicht immer entweder oder, nicht immer das eine oder das Andere sein: Fensterfolie ist eine elegante, auf den Fenstern von innen unsichtbare Möglichkeit, unerwünschte Blicke von außen auch draußen zu halten und das Hausinnere abzuschirmen. Fensterfolie (blickdicht) ist dabei die Alternative zu vergleichsweise teurem Spiegelglas am ganzen Haus.

    Hersteller wie Sand am Meer – das Passende für Jedermann

    Wer sich schon einmal näher mit der Materie Fertighaus befasst hat, der weiß nur zu gut, dass es zu Beginn schwierig sein kann, im Dschungel der Anbieter einen guten, vertrauenswürdigen Partner für den Hausbau zu finden. Schließlich handelt es sich hierbei nicht um eine Lappalie, sondern meist um eine Anschaffung, die man sich bis zum Lebensende behalten möchte.

    In den USA setzt man bereits seit Jahrzehnten auf die Holzbauten, die sich seit wenigen Jahren nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchsetzen – Österreich ist uns hier sogar noch einen ganzen Schritt voraus. Das Gute an der breiten Palette ist zudem, dass hier wohl kaum jemand nicht das Passende für sich findet – zumal die meisten Hersteller ohnehin sehr viel Gestaltungsfreilauf lassen, der nach Belieben genutzt werden darf.

    Fertighaus

    Unser Fazit: Heutzutage auch Qualität zum kleinen Preis

    Individualität ist der große Vorteil, den Fertighäuser heutzutage bieten. Was sich einst nur gut situierte Leute leisten konnte, kann man heute auch schon für verhältnismäßig kleines Geld bekommen. Wer an den richtigen Ecken spart, muss auf eine attraktive Fassadengestaltung keineswegs verzichten. Große Fensterflächen setzen den Trend für die Zukunft und sind ein Gewinn für unser Wohlbefinden. Mit den richtigen Helferlein sind Hausbesitzer vor ungewollten Einblicken Fremder mithilfe von wenigen Handgriffen geschützt. Fertighäuser sind also ein echter Gewinn für unsere Gesellschaft. Sie ermöglichen verhältnismäßig günstiges Wohnen mit viel Potenzial für die Zukunft.

    Kostenloser Versand

    Produkte kostenfrei liefern lassen
    mit 30 Tagen verlängertem Rückgaberecht.

    1-2 Tage Lieferzeit

    Alle Produkte aus unserem Shop sind auf Lager. 24h deutscher Service.

    Sicher & Schnell zahlen

    Paypal, Kreditkarte, Klarna-Rechnung, Amazon Pay uvm.