Spedizione gratuita + 30 giorni di garanzia di restituzione + acquisto sul conto

Die außergewöhnlichsten Wohnorte der Welt

Außergewöhnliche Wohnorte

Eine Welt ohne Autos klingt ziemlich toll. Das heißt, bis Sie Möbel von einem Ort zum anderen bewegen wollen. Freunde besuchen wollen, die ein paar Kilometer entfernt wohnt. Oder Obst und Gemüse kaufen möchten, das nicht in der Stadt wächst, in der man lebt. An den Orten, an denen wir leben, sind Autos heute selbstverständlich. Genauso wie wir Straßen für selbstverständlich halten und Einkaufszentren und Handyempfang und alles, was unser Leben "normal" erscheinen lässt. Aber nicht jeder lebt auf diese Weise. Nicht jeder lebt in "normalen" Städten. Nicht jeder lebt in Dörfern oder Städten, die wir als Standard anerkennen würden. Überall auf der Welt gibt es Menschen, die sich an Orten niedergelassen haben, die außergewöhnlich sind und ihren Bewohnern mitunter viel abverlangen.

Die schwimmenden Städte auf dem See Tonle Sap in der Nähe von Siem Reap in Kambodscha sind heutzutage ebenso sehr Touristenattraktionen wie Orte zum Leben. Aber es gibt immer noch viele Menschen, die wirklich dieses Leben auf dem Wasser führen, mit ihren Babys und ihren Hunden und all den anderen Dingen, die wir als Teil des normalen Dorflebens zu sehen gewohnt sind, nur dass sich diese Siedlungen auf Kähnen befinden, die mit Seilen zusammengebunden sind, ganze Gemeinden, die auf dem Wasser existieren und deren Bewohner nur selten einen Fuß an Land setzen.

Schwimmende Stadt - außergewöhnlicher Wohnort
Häuser auf dem See Tonle Sap.

Weit im Süden Chiles, tief in Patagonien, liegt Caleta Tortel, ein isoliertes Städtchen mit nur 320 Einwohnern, das bis vor etwa 10 Jahren nicht einmal eine Straßenverbindung zum Rest des Landes hatte. Und was hätte diese Straße den Bewohnern von Tortel gebracht? Keiner hatte ein Auto. Denn im Ort selbst gibt es gar keine Straßen, nur Holzstege, die eine Reihe von Häusern verbinden, die sich an den Hang klammern. Es gibt keinen Pub, keine Restaurants außerhalb der B&B-Hotels. Wo keine Straße, da kein Auto.

Dorf Caleta Tortel mit See und kleinem Haus
Die Kleinstadt Caleta Tortel

Star Wars-Fans werden das Troglodytendorf Matamata aus dem Originalfilm wiedererkennen - Matamata diente als fiktive Heimat von Luke Skywalker. Die Menschen leben auch heute noch in der Stadt, und zwar so, wie es die Skywalkers taten: in großen Höhlen, die in die felsige Erde gegraben wurden, mit weiteren Räumen, die in die Seiten gemeißelt wurden und als Küchen, Schlafzimmer und Aufenthaltsräume dienen. Es fühlt sich wirklich an wie in einer weit, weit entfernten Galaxie.

Manshiyat Nasser ist eine ägyptische Gemeinde mit 60.000 Einwohnern, die komplett mit Müll bedeckt ist. Aber nicht im übertragenen Sinne. Die Bewohner dieser Stadt am Stadtrand von Kairo sind als "Zabbaleen" oder "Müllmenschen" bekannt. Sie sammeln den von den 20 Millionen Einwohnern Kairos erzeugten Müll ein und bringen ihn zurück in ihr Haus, um ihn nach Wertstoffen zu sortieren. Wohin man in Manshiyat Nasser auch schaut - auf den Straßen, auf den Dächern der Gebäude, in den Häusern - alles ist mit Müll bedeckt.

Im alten indischen Bundesstaat Rajasthan gibt es viele Forts, die heute jedoch meist nur noch Touristenattraktionen sind, verblasste Denkmäler einstiger Pracht. Die Stadt Jaisalmer ist jedoch anders. Das Fort hier ist immer noch ein lebendiges, atmendes Wesen, ein alter Organismus, der so weiterlebt wie eh und je, mit Kindern, die auf den gepflasterten Straßen Kricket spielen, Händlern, die ihre Waren und auch Fensterfolie verkaufen, alten Frauen, die aus verdunkelten Fenstern starren, und, jetzt, kamerabegeisterten Touristen. Sie müssen Ihren Ingenieuren wirklich vertrauen, wenn Ihr Haus in die Seite einer steilen Klippe etwa 75 Meter über dem Boden gebaut ist. 

Forts in der Stadt Jaisalmer
Forts in der Stadt Jaisalmer

Die amerikanische Wohnwagensiedlung Slab City von Rentnern, Hippies, ewig Reisenden und Sonderlingen in der kalifornischen Wüste ist abseits des Rasters und nicht von dieser Welt. Ein funktionierender Fensterfolien Sichtschutz ist da Gold wert - wer möchte denn immer von den Nachbarn beobachtet werden? Zwar gibt es auf diesem ehemaligen Armeestützpunkt touristische Attraktionen, vom bunt bemalten Salvation Mountain bis zur East Jesus-Kunstinstallation, doch vorwiegend leben hier Menschen. Für diejenigen, die wahre Freiheit suchen - Freiheit von Mietzahlungen, Freiheit von Einschränkungen, Freiheit von der Gesellschaft - ist Slab City die Antwort.

Außergewöhnlicher Wohnort - Eingang Slab City Wüste USA
Eingang Slab City

In der felsigen Region der Zentraltürkei Kappadokien gibt es Gebäude, die bis zu fünf Stockwerke in die Tiefe des Felsens gehen und bis in die Römerzeit zurückreichen. Ganze unterirdische Städte existieren hier, einschließlich Kirchen und Kathedralen. Die meisten der noch bewohnten Felsenhäuser in Kappadokien sind jedoch oberirdisch, Behausungen, die aus den seltsamen Felsschornsteinen herausgemeißelt wurden, für die die Gegend bekannt ist. Einige wurden sogar in Gästehäuser umgewandelt, für diejenigen, die wissen wollen, wie es ist, hier zu leben. Der ein oder andere Bewohner, der sich vor den Blicken der mittlerweile beträchtlichen Anzahl von Touristen schützen möchte, hat sich für einen Fensterfolien Sichtschutz entschieden.

1-2 giorni di consegna

Tutti i prodotti del nostro negozio sono in stock. Servizio tedesco 24h.

Spedizione gratuita!

Fa consegnare i prodotti gratuitamente con 30 giorni di garanzia di restituzione.

Pagamento sicuro e veloce!

Paypal, Carta di credito, Klarna Invoice, Amazon, Sofort

Italian
Italian