Skip to content

Kostenloser Versand in 🇩🇪 ab 29,90 €

Verlängertes Rückgaberecht für 30 Tage

Kauf auf Rechnung mit Klarna

Kostengünstiger Versand nach 🇦🇹 🇪🇸 🇫🇷 🇮🇹

    Alte Fenster: Deko Ideen

    Alte Fenster: Deko Ideen

    Ab einem gewissen Punkt ist auch im Leben eines Fensters nicht mehr alles so rosig: Der Fensterrahmen vergilbt, das Glas ist voller Kratzer, die Silikonabdichtung ist im Eimer. Aus diesem Grund entscheiden sich viele dazu etwas zu unternehmen, um dem Fenster (zumindest was die Optik angeht) wieder auf die Sprünge zu helfen. Im Idealfall sollte man sein Fenster lackieren, damit es wieder wie neu erscheint. Wenn die alten Fenster jedoch noch nicht im letzten Lebensabschnitt stecken, dann muss man sie nicht unbedingt abschleifen und neu streichen. In vielen Haushalten heißt es dann nämlich stattdessen: Alte Fenster dekorieren.

    Das ist eine durchaus passable Möglichkeit, um das Problem des veralteten/langweiligen Looks zu lösen und seine Fenster in einem neuen Gewand strahlen zu lassen. Immerhin schauen wir öfter hinaus, als es uns eigentlich bewusst ist.

    Wie dem auch sei: Sicherlich sind Sie gerade auf der Suche nach ein wenig Inspiration für Ihr Vorhaben und suchen alles Mögliche zum Thema „Alte Fenster Deko“. Bestimmt haben Sie sich an den Computer gesetzt und folgende Fragen/Schlüsselwörter in die Suchmaschine eingegeben und sind anschließend hier gelandet:

    • Alte Fenster Deko

    • Deko Ideen - Alte Fenster Deko

    • Alte Fenster dekorieren (Ostern)

    • Alte Fenster dekorieren (Weihnachten) bzw. alte Fenster weihnachtlich dekorieren

    • Alte Fenster Deko Sprüche

    • Alte Fenster dekorieren (Bilder)

    • Wohnzimmer - Alte Fenster Deko

    • Altes Fenster Deko (Garten)

    • Draußen - alte Fenster Deko

    • Alte Fenster als Deko

    • Alte Fenster im Garten verwenden

    Auch wir haben uns intensiv mit dem Thema „Alte Fenster Deko“ auseinandergesetzt und unser Wissen rund um die aufgeführten Fragen/Schlüsselwörter hier in diesem Artikel für unsere Leser zusammengefasst. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchlesen und Dekorieren!

     

    Eine äußerst beliebte „Alte Fenster Deko“: Window Color

    Ein altes Fenster dekorieren kann viel Spaß machen: Bei Window Color handelt es sich zum Beispiel um Farbtuben, die mit verschiedenen Farben gefüllt sind. Die Spitze ist fein geformt und wenn man auf die Tube drückt, kommt die Farbe heraus. Man nehme dann anschließend einfach eine Folie (Klarsichthüllen gehen auch) und lege ein ausgedrucktes Motiv darunter. Schon kann man, wie es auch bei „Malen nach Zahlen“ der Fall ist, theoretisch nichts falsch machen. Die Hauptlinien zieht man am besten mit der schwarzen Farbe und füllt die Leerräume des Motivs (zum Beispiel eine Bugs Bunny Figur) mit bunten Farben aus.

    Anschließend muss man sein erschaffenes Werk einige Stunden trocknen lassen und voilà: Man erhält ein abziehbares Bildchen, mit dem man seine alte Fenster Deko Sammlung erweitern kann. Dieses Meisterwerk klebt man nun wie eine Fensterfolie aufs Fenster (oder auf die Fensterfolie) und kann es nach Belieben (ebenso wie eine Fensterfolie) wieder abnehmen und an anderer Stelle wieder aufkleben. Dieses Unterfangen macht besonders mit Freunden, Geschwistern oder Bekannten Spaß, denn wie wäre es zum Beispiel mit allen Looney Tunes Charakteren? Jeder sucht sich eine Comicfigur aus und schon kann es losgehen! Eine, wie wir finden, wirklich wunderbare „alte Fenster Deko“ Idee.

     

    Altes Fenster mit Fotos dekorieren

    Unser Geheimtipp: Nutzen Sie beidseitige Fotos. Somit kann man auf die eine Seite die Motive der eigenen Familien oder Angehörigen drucken und die andere Seite schmückt man mit Bildern, welche nach außen hin zeigen. Auf diese Weise wird aus einer etwas merkwürdigen, eine geniale Idee. Von außen sieht man dann etwa Heißluftballons, schöne Wiesen, Katzenmotive oder auch alte Dampflokomotiven (je nachdem, wofür man sich begeistert) und wenn man dann im Appartment ist, sieht man seine privaten Bilder. Das Gute an diesem Unterfangen ist, dass man auf diese Weise bestimmte Stellen im Fenster verdecken kann, sodass genau die Stellen verblendet werden, in die etwa regelmäßig neugierige Blicke wandern. Weiß man dann, dass der ständig rein glotzende Nachbar zum Beispiel Hunde nicht mag, so wählt man als Außenmotiv wunderschöne Labradorwelpen. Aber Spaß beiseite: Mit ein wenig Fantasie und Geschick sind Fotos eine wirklich ausgesprochen tolle alte Fenster Deko.

     

    Alte Fenster im Garten dekorieren

    Was kann man mit alten Fenstern machen? Richtig: Man bringt sie in den Schrebergarten. Hier wirken sie plötzlich nicht mehr so alt, denn in der Welt der Gartenanlagen sieht immerhin alles ein wenig rustikaler aus. Doch damit nicht genug: Wenn man nun auch noch seine alte Fenster Deko mitbringt, kann man selbst die Garten Fenster dekorieren und diese wie neu erscheinen lassen. Hier kann man besonders kreativ und ungezügelt vorgehen, denn im Garten ist weitaus mehr erlaubt, als in den heimischen 4 Wänden. Man kann sich immerhin schmutzig machen, graben, in der Erde wühlen und Wasserschlachten anzetteln. Wie wäre es zum Beispiel mit Fensterbank Pflanzen als Dekoration? Andernfalls kann man auch praktischer denken und etwa Rabenmotive aufkleben, sodass die nervigen Singvögel nicht jeden Morgen ihre Lieder brüllen.

     

    Alte Fenster winterlich dekorieren

    Bevorstehende Feiertage sind ein hervorragender Anlass, um seinen inneren Schweinehund zu überwinden und die alten Fenster zu dekorieren. Somit sieht das Haus nicht nur schön winterlich dekoriert aus, sondern man verschönert damit gleichzeitig seine alten Fenster. Eine gute Idee ist Sprühschnee, mit dem man die vergilbten Fensterrahmen hervorragend überdecken kann. Trägt man diesen Anfang November auf, so hat man bis Ende Februar wieder strahlend weiße Fensterrahmen. Die Krone setzt man dem Ganzen auf, indem man einen aufsteigenden Weihnachtsmann nach außen hängt. Dieser kletternde Opa wird ihren alten Fenstern garantiert neuen Glanz verleihen und sie in ihrem alten Look sogar positiv bestärken. Wo vorher noch alte Holzfenster waren, sind jetzt nostalgische Weihnachtsfenster, in die der Weihnachtsmann immerhin viel leichter einbrechen kann. Doch ernsthaft: Schmückt man seine alten Fenster nun noch mit Walnüssen und Fichtenästen, wirkt die alte Fenster Deko wirklich Wunder.

     

    Fazit

    Wer kreativ denkt, dem fallen unendlich viele alte Fenster Deko Ideen ein. Auch wir haben uns sehr lange überlegt, welche alte Fenster Deko denn tatsächlich erwähnenswert ist. Dabei müssen Sie nicht unbedingt auf unsere Ideen zurückgreifen. Es reicht schon, dass Sie diesen Artikel gelesen haben, um Ihnen weitere Denkanstöße zu ermöglichen. Nun sind Sie inspiriert und können nach Lust und Laune so ziemlich jedes grauenhafte Fenster in ein wunderschönes Fenster verwandeln.

    Je nach Jahreszeit kann man alternativ vorgehen und zum Beispiel an Ostern seine Fenster mit Hasen verzieren. Besitzt man bereits ein Kaninchen, so stellt man den Käfig in dieser Zeit eben ans Fenster und voilà: Man hat im Ort die schönste alte Fenster Deko, die es überhaupt gibt. Besitzt man keine Hasen, so tun es auch Ostersprüche, die man ans Fenster klebt. An den festfreien Tagen kann auch eine Spiegelfolie als alte Fenster Deko herhalten, denn mit ihrem Glanz modernisiert sie jedes auch noch so alte Fenster in nur wenigen Minuten. Seien Sie mutig und probieren Sie einfach alles aus, bis Sie das gewünschte Ergebnis erzielen.

    Kostenloser Versand

    Produkte kostenfrei liefern lassen
    mit 30 Tagen verlängertem Rückgaberecht.

    1-2 Tage Lieferzeit

    Alle Produkte aus unserem Shop sind auf Lager. 24h deutscher Service.

    Sicher & Schnell zahlen

    Paypal, Kreditkarte, Klarna-Rechnung, Amazon Pay uvm.